Freiwillige Feuerwehr

  • Gründungsdatum: 19.02.1934 mit 22 aktiven und 17 passiven Mitgliedern
  • Z.Z. sind 33 Personen Mitglied in der Feuerwehr: 22 Männer, 8 Frauen, 3 Jugendliche
  • Die technische Ausstattung umfasst ein Löschfahrzeug W50 LF 16-TS 8/8 aus dem Baujahr 1969 und 1 Feuerwehranhänger TSA
  • In Eigeninitiative und mit Unterstützung der Stadt Trebbin wurde unser Gerätehaus und unser Schulungs- und Versammlungsraum aus ehemaligen Stallungen in der Straße „Zum Schloss“ (alt: Wilhelm –Pieck -Str.), auch ehemalige Gutsreihe genannt, umgebaut, modernisiert und teilweise errichtet.

Neben den klassische Aufgaben der Feuerwehr: Retten, Löschen, Bergen, Schützen werden noch viele andere Aktivitäten ausgeführt:

  1. Durchführung des Osterfeuers.
  2. Aufräumarbeiten und Arbeitseinsätze in der Gemeinde, z.B. auf dem Friedhof, beim Baumverschnitt, Bewässerung der Blumenrabatten bei Trockenheit oder Schrottaktion.
  3. Weiterbildung der Feuerwehrleute und Pflege der gesamten Technik und der Gebäude.
  4. Technische Hilfeleistung allgemein, Verkehrsunfälle, Tragehilfe
  5. Unterstützung beim Schulfest mit Eigenwerbung.
  6. Schultütenübergabe bei der Einschulung mit dem Feuerwehrauto.
  7. Sicherheit und Unterstützung beim Martinsfest des evangelischen Kindergartens und beim Lampionumzug zur Dorfkirche
  8. Teilnahme an verschiedenen Feuerwehrwettkämpfen auch in Nachbarkreisen und Gemeinden.
  9. Dorfübergreifende Schulungen von Jugendlichen.
  10. Mitgestaltung des Museumsfestes, Ordnung und Sicherheit.
  11. Ausflüge organisieren zur Festigung der Gemeinschaft. 12. Vorbeugender Brandschutz im Ort: Schulung, Belehrung, Weiterbildung, Öffentlichkeitsarbeit, Begehungen.
  12. Festigung der guten Zusammenarbeit mit den anderen ortsansässigen Vereinen, Organisationen und allen gemeinsamen Interessengruppen

Weitere Informationen über die Feuerwehr und Ansprechpartner: www.feuerwehr-trebbin.de/feuerwehren/blankensee